Wir das erste Finanzinstitut auf der Iberischen Halbinsel sind, das das Energy Efficient Mortgage Label (EEML) einhält

Die Renovierung des bestehenden Gebäudebestands bis 2050 ist eine große und beispiellose Herausforderung für Europa. Eine Herausforderung, die wir im Rahmen der Initiative für energieeffiziente Hypotheken angegangen sind.

Dies hat dazu geführt, dass wir das erste Finanzinstitut auf der Iberischen Halbinsel sind, das das Energy Efficient Mortgage Label (EEML) einhält. Dieses Siegel bestätigt, dass die umweltfreundlichen Hypotheken und nachhaltigen Finanzierungslösungen des Unternehmens die strengsten Kriterien für den Umweltschutz erfüllen.

In diesem Zusammenhang hat der Europäische Hypothekenverband, der die europäischen Finanzinstitute vertritt, das Energy Efficiency Mortgage Label (EEML) als konkrete Antwort auf die dringende Notwendigkeit einer Reduzierung der Treibhausgasemissionen vorgelegt, da Gebäude für 40% des Energieverbrauchs in Europa verantwortlich sind die EU.

Die Einführung dieses Siegels ist Teil der von Horizon 2020 finanzierten umfassenderen Energieeffizienz-Hypothekeninitiative, die darauf abzielt, die Kapitalmärkte zu mobilisieren und die besten ESG-Praktiken im Finanzsektor umzusetzen, um die Ziele der EU-Strategie für Erneuerungswellen und des Green Deal zu unterstützen.

Die Einführung des Labels wird es ermöglichen, umweltfreundliche Kredite transparenter zu identifizieren und mehr privates Kapital für die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden und nachhaltigem Bauen bereitzustellen.

Dieses Siegel wird als Leuchtfeuer dienen, das alle Beteiligten auf dem Weg zu einer „grünen Revolution“ führt, die durch Renovierung von Häusern gekennzeichnet ist. Es ist ein klares und transparentes Qualitätssiegel für Verbraucher, Kreditgeber und Investoren, dessen Ziel es ist, Energieeffizienzhypotheken in den Portfolios von Kreditinstituten zu identifizieren, die den Kauf / Bau und / oder die Renovierung von Wohngebäuden (Einfamilienhäuser) finanzieren sollen und Mehrfamilien-) und Gewerbeimmobilien mit Schwerpunkt auf der Energieeffizienz von Gebäuden.

Ebenso verändert das Label die Art und Weise, wie nachhaltige Finanzierung in Europa wahrgenommen wird. EEML bietet Informationen zu energieeffizienten Kreditportfolios als Vermögenswerte, die in Green Covered Bonds aufgenommen werden sollen, ermöglicht eine bessere Bewertung und Überwachung ihrer finanziellen Leistung im Vergleich zu Alternativen und bietet mehr Transparenz in Bezug auf Klimarisiken und Resilienz.

Einer seiner Vorteile ist die Ermittlung, der Austausch und die Umsetzung der besten Markt- und Gesetzgebungspraktiken auf europäischer und internationaler Ebene, wie beispielsweise der EU-Taxonomie.

Mit den Worten von Roberto Colomer, Generaldirektor von UCI: „Europa hat derzeit zwei grundlegende Herausforderungen, die von allen, Verwaltungen und Unternehmen, unterstützt werden müssen. noch umweltfreundlicher zu sein und die Digitalisierung zu fördern. Bei UCI möchten wir bei dieser Erholung helfen, und wir haben eine spezielle Produktlinie, die die Energieverbesserung des Immobilienbestands finanziert und so zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen aus dem Wohnimmobiliensektor beiträgt. “ Und er fügt hinzu: «Dieser Wiederherstellungsfonds ist eine großartige Gelegenheit, die wir nutzen müssen, indem wir in ihn investieren, um mehr Arbeitsplätze zu schaffen und viel effizienter zu sein.»